Neuigkeiten

Suche
  • Lunestedter Tennisverein

Insgesamt waren 6 Kinder beim Ferienspaß-Programm der Gemeinde. Auf dem Foto seht ihr die beiden jüngsten Teilnehmer und unsere Co-Trainerin Lenya aus der U10, die die Durchführung super unterstützt hat.



12 Ansichten
  • Lunestedter Tennisverein

Am Samstag, den 04.09.21, ab 14:00 Uhr möchten wir mit Euch allen zusammen ein offenes Doppelturnier spielen. Eingeladen sind alle, egal ob weiblich oder männlich, jung oder alt, erfahren, neu dabei oder einfach neugierig auf Tennis.


Die Doppelpartner werden leistungsgerecht zugelost. Im Vordergrund sollen der Spaß an der Sache und das gegenseitige Kennenlernen stehen.


Am Ende wird es natürlich auch etwas Leckeres vom Grill und ein paar Kaltgetränke geben.

Anmeldungen bitte bis Mittwoch, den 01.09.21. Ihr könnt euch im Aushang am Vereinsheim eintragen oder eine kurze Mail an Lunestedter-TV@gmx.de senden.


Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung!

Der Vorstand




18 Ansichten
  • Lunestedter Tennisverein

Der 1. Vorsitzende, Arend Buhr, berichtete zufrieden, wie der Verein die Hürden der Corona-Pandemie mit Bravour gemeistert hat. Mit etwas Verzögerung konnten die Plätze im letzten Jahr doch noch in Eigenleistung fertiggestellt werden. Diverse Arbeitseinsätze in kleinen Gruppen haben zum Erhalt unserer schönen Anlage beigetragen.


Auch die Einladung an alle Lunestedter, die Tennisplätze im ersten Corona-Jahr ohne Mitgliedschaft kostenlos nutzen zu dürfen, konnten als Erfolg gewertet werden. Denn daraus sind einige Vereinseintritte entstanden.


Kassenwart Hans Holscher stellte den Kassenbericht mit einem nahezu ausgeglichenem „Haushaltsjahr“ vor. Die Kassenprüfung blieb einmal mehr ohne jegliche Beanstandungen. Die Entlastung des Kassenwarts sowie des gesamten Vorstands war reine Formsache.

Hans berichtete zudem über die positive Mitgliederentwicklung im vergangenen Jahr.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnte Sportwart Michael Umlandt leider über keine Sportveranstaltungen und Turniere berichten. Wir hoffen, dass die Pandemie bald vorbei ist.

Jugendwart Marcel Schmidt berichtete über inzwischen 31 Kinder und Jugendliche, die am Trainingsbetrieb teilnehmen. Seit 2020 gibt es auch wieder diverse Jugendmannschaften im Punktspielbetrieb.


Mit den Nachbarvereinen wurde eine Kooperation in der Jugendarbeit vereinbart und bereits mit Leben gefüllt. Ein Trainerpool, gemeinsame Trainingsgruppen, eine Spielgemeinschaft und Harmonisierung der Vereins- und Trainingsbeiträge sind das Ergebnis daraus.


Marcel dankte ausdrücklich den Trainern Andreas Waller, Kurt Köbke und Klaus Jobst für ihre tolle Trainingsarbeit und viel Engagement über das normale Maß hinaus.


Nach den Berichten des Vorstands wurden Uwe Allmendinger (2. Vorsitzender), Kevin Wulff (Beisitzer) und Marcel Schmidt (Jugendwart) in ihren Ämtern bestätigt. Wir freuen uns über die Wahl von Torsten Schröder zum Schriftwart. Hermann Brünjes hat sich nach langjähriger Ausübung dieses Postens aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt. Wir danken Hermann für seine tolle Arbeit und heißen Torsten im Vorstand herzlich willkommen.




25 Ansichten